Weingut Bild 1

Der Weinbau. Unsere Tradition!

Alles begann 1848 – nicht nur in Horrweiler. Revolutionen in ganz Europa, ein Umbruch in der Gesellschaft, Demokratie auf dem Wege! Diese Jahre prägen unsere Grundordnung bis heute. 1848, Horrweiler, das heutige Weingut Huff-Doll wird gegründet. Bodenständigkeit, Handwerk, Weinbau. GUT.

Wir, Bettina und Ulrich Doll führen nach ca. 170 Jahren das Weingut in der 7ten Generation. Wir halten die Tradition aufrecht und lassen unser Gespür für den Ausbau hervorragender Weine wirken. Feinfühligkeit und Handwerk. Neue, frische Erzeugnisse gehen Hand in Hand mit bewährter Tradition. FREUDE.

Etwas anderes, als Weinbau kann ich, Uli Doll mir nicht vorstellen. Von der Pflanzung bis zur Ernte, von dem Ausbau bis zum Abfüllen – es ist meine Berufung. LEIDENSCHAFT.

GUT. FREUDE. LEIDENSCHAFT.

ÖFFNUNGSZEITEN:

FREUDE.
Wir sind für sie da. Montag bis Samstag n. V.

Tel.: 06727-343
Mail: weingut@huff-doll.de

Um Sie bestens zu beraten, vereinbaren Sie bitte mit uns einen Termin zwischen Mo. und Sa. – wir freuen uns über Ihren Anruf und noch mehr über Ihren Besuch im Weingut.

Landschaft

Unsere Lagen verstecken sich zwischen Bingen und Bad Kreuznach, im schönen, rheinhessischen Hügelland. Überall, wo man auch hinsieht: eine wunderschöne Gegend. Mildes Klima vom nahgelegenen Rhein, die perfekte Bodenbeschaffenheit, Terroir, das Klima, Know-How und Lagen mit vielen Sonnenstunden sind unter anderem der Garant für hervorragende Weine. FREUDE.

Philosophie

"Unsere Weine entstehen im Weinberg." Naturnaher Anbau, sorgfältiger Umgang mit den Ressourcen, Ertragsreduzierung, selektive Handlese, schonende Vinifizierung ebnen den Weg zur besonderen Qualität. Über allem wacht die Familie Doll und steht mit ihrem Einsatz, Wissen und Können für die Spitzenqualität der Erzeugnisse. GUT.

Weingut Bild 2